11. Januar 2016

Werde Dein eigener TherAPPeut!

Wie langfristig der Erfolg einer Stottertherapie ist, hängt größtenteils von der Qualität und der Struktur der entscheidenden Phase, der NachsorgeNachsorge: Beschreibt sämtliche Aktivitäten und Veranstaltungen zur Auffrischung Vertiefung des Gelernten, der Vorbeugung und Minderung von Rückfällen sowie zur langfristigen Sicherung des Therapieerfolges. ab. Natürlich spielt aber auch die Trainingsmoral und der Wille der Patienten, auch weiterhin den Sprecherfolg zu halten eine große Rolle. Das konstante Bestreben der Kasseler Stottertherapie, die Übertragung des Erlernten in den Alltag weiter zu verbessern und zu unterstützen, führte erneut zu einer stottertherapeutischen Innovation, welche in Kürze das Konzept der Kasseler Stottertherapie ergänzen wird. So soll die bisher ausschließlich therapeutenunterstützte NachsorgeNachsorge: Beschreibt sämtliche Aktivitäten und Veranstaltungen zur Auffrischung Vertiefung des Gelernten, der Vorbeugung und Minderung von Rückfällen sowie zur langfristigen Sicherung des Therapieerfolges. der Kasseler Stottertherapie in Form von Auffrischungswochenenden und Online Sitzungen, um die neue Form der „digitalen Therapie“ ergänzt werden. Durch eine App – für Smartphone, Tablet oder PC – erhält der Patient die Möglichkeit, sich selbst zum Therapeuten zu machen. – Überall und zu jeder Zeit! Erfahren Sie mehr über die digitale NachsorgeNachsorge: Beschreibt sämtliche Aktivitäten und Veranstaltungen zur Auffrischung Vertiefung des Gelernten, der Vorbeugung und Minderung von Rückfällen sowie zur langfristigen Sicherung des Therapieerfolges. der Kasseler Stottertherapie. − Es gibt auch etwas zu gewinnen! >> Weitere Informationen finden Sie hier!