30. Mai 2016

Sprachbasierte Onlinetherapie eröffnet neue Möglichkeiten

mHealth im Check – Kasseler Stottertherapie „Geschätzte 1 Prozent der Weltbevölkerung stottern. Doch schätzungsweise 80 Prozent der Betroffenen haben keinen Zugang zu einer Sprachtherapie. Die Onlinevariante der Kasseler Stottertherapie eröffnet wesentlich mehr Menschen eine Therapiezugang – überall!“ 42 HIMSS Europe – Das Journal für die deutsche, österreichische und schweizerische Healthcare IT Branche berichtet in der aktuellen Ausgabe über das Onlinekonzept der Kasseler Stottertherapie sowie die Möglichkeiten der digitalen Therapie zur Vorbereitung von Sprechsituationen im virtuellen Raum zur Vorbereitung auf reale Situationen. >> Den vollständigen Artikel finden Sie hier [URL] himss_mhealth