OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt.: Ersatz für den Präsenz-Kurs

Umstellung des Intensivkurses auf Online-Sitzungen

Durch die aktuelle Situation können wir unsere Präsenz-Intensivkurse nicht wie gewohnt durchführen. Um dennoch mit Ihnen am Therapieerfolg zu arbeiten, stellen wir ab sofort alle unsere Kurse auf Online-Sitzungen um.

Das hat viele Vorteile für Sie:

  • Intensive Übungen und Betreuung
  • Entspannter Therapiestart in gewohnter Umgebung
  • Keine Reisezeiten, keine Übernachtungskosten

Diese OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt, bequem von zu Hause aus. Auch um die Kosten müssen Sie sich keine Sorgen machen, denn diese werden von den gesetzlichen Krankenkassen bzw. den privaten Krankenversicherungen übernommen.

Die OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. beginnt ebenfalls mit einer Intensivphase von 14 Tagen. Wir haben bewusst die 2 Wochen, die Sie sich bereits freigehalten haben, mit vielen Online-Sitzungen geplant. Sie werden aber nicht länger als 6 Stunden vor dem PC sitzen. Wir setzen grundsätzlich alle Elemente der Therapie auch online um. Lediglich die Übungen mit fremden Menschen in der Stadt sind derzeit leider nicht möglich.

Nach den beiden Intensivwochen haben Sie 10 Sitzungen nachmittags verteilt auf mehrere Wochen. Nach ca. 10 Wochen finden die Nachbereitungstage statt (im Moment vor Ort geplant).

Danach steigen Sie wieder in den grundsätzlichen Ablauf der Therapie ein, wie er ursprünglich geplant war: Sie haben teletherapeutische Sitzungen zur Nachbereitung und Abschlusstage vor Ort. Die Nachbereitungs- und Abschlusstage werden jeweils um einen Tag verlängert. Diese Tage vor Ort möchten wir dann vor allem nutzen, um die Übungen „draußen“ in der Stadt mit fremden Menschen nachzuholen.

Wir haben aus unserem großen Erfahrungsschatz geschöpft, um auch in der Kürze der Zeit eine hochwertige Therapie für Sie zu konzipieren. Wir greifen dabei auf bewährte Methoden zurück, die wir in vielen Stunden Online-Therapien mit unterschiedlichen Altersgruppen verfeinern konnten. Daher sind unsere Inhalte altersgerecht und zielgerichtet.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir eine Therapie durchführen, die Spaß macht und in keinem Punkt der PräsenztherapiePräsenztherapie: Bei dieser Form der Therapie befindet sich der Patient während des gesamten Intensivkurses in der Einrichtung des Therapieanbieters. nachstehen wird. Auch auf die Gruppenerfahrung und den Austausch müssen Sie nicht verzichten.

Kostenübernahme

Die Übernahme der Therapiekosten der Kasseler Stottertherapie wird durch Direktverträge mit allen wichtigen Krankenkassen gesichert. Die gesetzlichen Krankenkassen bzw. die privaten Krankenversicherungen übernehmen ab sofort die Kosten der Online-Stottertherapie für alle Altersgruppen.

In Anbetracht der augenblicklichen Situation wandeln die Krankenkassen ihre erteilten Zusagen für Präsenztherapien der KST in Zusagen für die Online-Therapie um. Für Sie als BetroffeneBetroffene: Bezeichnet einen vom Stottern betroffenen Menschen. bedeutet das keine Arbeit, denn diese Abstimmungen übernimmt das Institut der Kasseler Stottertherapie.

Vertragspartner (eine Auswahl)

TK-Logo

800px-Allgemeine_Ortskrankenkasse_logo.svg

big-logo-rgb

KKH-Allianz_2012_logo.svg

Hkk_Logo.svg

csm_bkkbbraun_rgb_930c78228d

DAK_Ges_Logo_4c_ohneClaim

BKK_Bosch_24

Bisher haben sich alle Krankenkassen bereit erklärt, die Kosten der Online-Therapie zu übernehmen! (Stand März 2020)

Die OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt.

Schritt für Schritt

Headset

Technik-Check

Bevor der Intensivkurs online startet, prüfen wir gemeinsam in einer Gruppe mit anderen Teilnehmern alle technischen Voraussetzungen für die Durchführung einer erfolgreichen OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt..

Teletherapeut3

Online-Gruppentherapie

Wenn alle technischen Fragen geklärt sind, kann die OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. beginnen.
In Einzel- und Gruppensitzungen erarbeiten Sie sich den Weg zum flüssigeren Sprechen.

Die Therapiemethode


Mehr Informationen zum Konzept der Kasseler Stottertherapie und der verhaltenstherapeutischen „Fluency ShapingFluency Shaping: (fluency: Flüssigkeit, Fluss; shaping: formen) – Anders als andere SprechtechnikenSprechtechniken: Sprechtechniken helfen Stotternden, sich ein kontrollierteres und flüssigeres Sprechen zu erarbeiten. Hierbei gibt es eine Vielzahl verschiedener Ansätze und Herangehensweisen – alle verfolgen jedoch das Ziel, das Auftreten des Stotterns zu reduzieren., setzt „Fluency Shaping“ nicht erst an der auftretenden Sprechblockade an. Ziel ist ein durchgängiges weiches Sprechen, was zu einem flüssigeren Sprechen führt und SprechblockadenSprechblockaden: Als Blockaden werden die im Redefluss auftretenden Unterbrechungen durch Stotterereignisse beschrieben. Sie zeigen sich meist durch Wiederholungen und Dehnungen von Lauten, Worten und Sätzen sowie Blockierungen der Artikulation, Atmung und Stimmgebung. durch ein kontinuierliches Anwenden vorbeugt.“-Methode finden Sie auf unseren Webseiten.

Ziel ist es, in einer Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen, das eigene Sprechen zu kontrollieren und so im Alltag dauerhaft flüssiger zu kommunizieren.

Sie haben noch Fragen? Dann schauen Sie doch einfach in unsere FAQ.

Sollte Ihre Fragen und eine Antwort nicht dabei sein, nehmen Sie einfach direkt Kontakt mit uns auf.