20. Mai 2015

Online-Stottertherapie bewährt sich

Das ″Deutsche Ärzteblatt″ berichtet über das Online Konzept der Kasseler Stottertherapie. Hamburg – Ein positives Fazit der sogenannten Kasseler Online-Stottertherapie zieht die Techniker Krankenkasse (TK) zehn Monate nach dem Start des Angebotes. Laut der Kasse leidet rund jeder zwanzigste Jugendliche darunter, nicht flüssig sprechen zu können, und knapp ein Prozent der Bevölkerung stottert ein Leben lang. Oft ziehen sich junge Stotterer aus der Öffentlichkeit zurück und scheuen auch den Gang zum Thera­peuten. Besonders für dieses Patientenklientel ab 13 Jahre ist die Online-Therapie laut der Krankenkasse eine gute Alternative zur herkömmlichen Therapie. Weitere Informationen zum Online-Konzept der Kasseler Stottertherapie finden Sie hier! >> Den vollständigen Artikel gibt es hier [URL]