22. Mai 2019

Kasseler Stottertherapie für „dfg Award®“ nominiert

Kassel / Bad Homburg, 08.05.2019. Das Institut der Kasseler Stottertherapie und die AOK Hessen wurden für den „Branchenpreis des Gesundheitswesens“ – den „dfg Award®“ des MC.B Verlages – in der Kategorie „Herausragende digitale Versorgungsmodelle im Gesundheitswesen“ nominiert. Mit der Idee und digitalen Umsetzung der bewährten Kasseler Stottertherapie (KST)  treten wir gegen 17 Mit-Nominierte an.

Am 13. Juni - bei der 11. Gala des Fachmediendienstes „Dienst für Gesellschaftspolitik“ (dfg) zur Verleihung des „dfg Awards“ 2019 - werden die Preisträger/innen bekannt gegeben und geehrt. Die Gala findet im Großen Ballsaal des Grand Elysèe Hotels in Hamburg statt. An diesem Abend werden unser ärztlicher Leiter, Dr. Alexander Wolff von Gudenberg mit unserem kaufmännischen Leiter, Dr. Harald Mollberg und unserer Therapieleitung, Kristina Anders der Ehrung entgegenfiebern.

>> zur vollständigen Pressemitteilung

>> Weitere Informationen zum dfg-Award 2019  [URL]