18. März 2022

Dritter Vortrag aus unserer ONLINE VORTRAGSREIHE – Stottern effektiv therapieren

Bad Emstal, 18.03.2022 – Der Vortag unserer therapeutischen Leitung Kristina Anders zum Thema „Stottern online therapieren –geht das überhaupt effektiv?" begeisterte gestern Abend wieder viele Zuhörer.

Onlineseminare, Onlinevorträge und Onlineunterricht sind mittlerweile in jedem Lebensbereich bekannt. Aber wie sinnvoll ist eine OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt.? Bereits vor der Pandemie hat das Institut der Kasseler Stottertherapie Onlinesitzungen angeboten und blickt mittlerweile auf über 40.000 Onlinestunden zurück. Kristina Anders stellt in ihrem Vortag vom 17.03.2022 die Möglichkeiten zur sinnvollen Nutzung der OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. vor und zeigt die spannenden Ergebnisse ihrer  Evaluationsstudie "Präsenz VS. Online".

Eine Aufnahme des Vortrages haben wir auf YouTube bereitgestellt:

>> zum Vortrag