15. Juni 2022

Die Techniker: Wenn die Worte stecken bleiben!

Bad Emstal, 15.06.2022. Was tun, wenn die Worte stecken bleiben? YouTube Serie der Techniker Krankenkasse "Gesundheit unter vier Augen" geht der Frage auf den Grund.

Wenn die Worte stecken bleiben, wenn man nicht sich nicht so ausdrücken kann, wie man möchte: was bedeutet das für die Betroffenen? Host Marvin Wildhage geht der Frage mit Joshua Batke nach. Joshua stottert seit seiner Kindheit. Aber durch die Kasseler Stottertherapie hat er es geschafft, sein Stottern erfolgreich zu bezwingen.
Heute arbeitet er selbst als erfolgreicher Therapeut in einer Berliner Logopädiepraxis und ist zudem freiberuflich bei der KST Institut GmbH tätig. Er berichtet ausführlich über sein Stottern, seinen Weg und das Konzept der Kasseler Stottertherapie. Im Anschluß spricht Marvin Wildhage mit Prof. Dr. med. Katrin Neumann, Klinikdirektorin am Universitätsklinikum Münster und Fachärztin für PhoniatriePhoniatrie: Phoniatrie: griechisch „Stimmheilung“ - Hauptaufgabe der Phoniatrie ist die Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie kindlichen Hörstörungen. und PädaudiologiePädaudiologie: Pädaudiologie: Teilgebiet der Audiologie (Wissenschaft des Hörens) – Hauptaufgabe der Phoniatrie ist die Diagnostik und Behandlung von Sprach-, Sprech-, Stimm- und Schluckstörungen sowie kindlichen Hörstörungen.. Die Medizinerin gibt weitere, vertiefende Einblicke in das Thema.

Prof. Neumanns Arbeit und wissenschaftlichen Erkenntnisse fließen außerdem in die S3 Richtlinie "Interdisziplinäre Leitlinie zur Therapie von Sprachentwicklungsstörungen" ein, die Grundlage unter anderem der Stottertherapie in Deutschland.

>> Zum Youtube-Clip geht es hier.