27. Februar 2018

Die digitale Stottertherapie

Startup-Scanner. Speechagain will mit seiner Onlineplattform Menschen helfen, die Schwierigkeiten haben, flüssig zu sprechen. Seit kurzem ist das Unternehmen auch in den USA vertreten. Stottern ist oft mit Scham verbunden: Viele BetroffeneBetroffene: Bezeichnet einen vom Stottern betroffenen Menschen. ziehen sich aus sozialen Situationen zurück, weil sie Probleme mit der Aussprache haben. In Deutschland sind es etwa 800.000 Menschen, die nicht flüssig sprechen können. Kann ein Softwareprogramm ihnen helfen? >> Den vollständigen Artikel gibt es hier [URL]