flunatic.Web

26. Juli 2021

Wartungsarbeiten

Heute abend zwischen 20 und 21 Uhr werden wir Wartungsarbeiten an flunatic.Web durchführen. Währenddessen ist flunatic.Web unter Umständen nicht erreichbar. Wir bitten um Verständnis!
24. Juni 2021

Neue Funktion – Situationskarten

Wir haben eine neue Funktion für Euch eingerichtet. Bestimmt kennst du die Situationspyramide aus der Therapie. Du kannst diese jetzt hier in flunatic als Karten nutzen. Wie das genau funktioniert und wozu das gut ist, findest du alles unter “Situationskarten”. Probier es doch mal aus. Es sieht jetzt zwar etwas anders aus als eine Pyramide, meint aber genau das gleiche. Du kannst Situationen je nach Schwierigkeit ordnen und sie nach einem Transfer, wenn du magst, in andere Kategorien verschieben. Deinen Fortschritt wirst du durch die Farben sehen können. Ein paar Situationen haben wir dir vorgeschlagen, du kannst aber auch gerne eigene eintragen. Viel Spaß dabei!
16. Dezember 2020

Neues freach

Ab Mitte Januar startet unser neues freach, zur Verwaltung deiner Online-Sitzungen. Es wird die gleichen Funktionen für dich haben wie bisher. Du hast dazu bereits eine E-Mail erhalten mit deinen Zugangsdaten und einem Link zum Freischalten deines neuen Accounts. Falls du das noch nicht angeklickt hast, tue dies bitte so bald wie möglich. Bevor wir das neue System freischalten, erhältst du noch eine Information. Solltest du Probleme haben, schreib uns bitte eine E-Mail an freach@kasseler-stottertherapie.de
3. Mai 2019

Neue Kalibrierung

Liebe flunatic.Web-Nutzer,
mit dem letzten Update haben wir das Einrichten des Mikrofons und damit auch die Kalibrierung neu gestaltet.

Hierzu eine kurze Erklärung:

1. Starte das Einrichten des Mikrofons.

2. Erteile deinem Browser die Erlaubnis, dass flunatic.Web das Mikrofon verwenden darf.

  • Falls notwendig, wähle dafür dein Mikrofon aus.
  • Falls notwendig wähle aus, dass diese ‚Erlaubnis gemerkt‘ werden soll.

3. Die Kalibrierung startet anschließend automatisch. Beginne direkt den Satz in normaler Lautstärke zu sprechen und klicke danach auf Stop.

  • Es ist nicht notwendig auf einen Start-Knopf zu drücken.
  • Der Balken zeigt jetzt den Lautstärkepegel an und erleichtert dir so zu erkennen, ob das richtige Mikrofon ausgewählt ist.

Wir hoffen, dass es jetzt besser verständlich ist. Viel Spaß beim Üben!

2. Mai 2019

75% Qualität und “Freies Üben”

Liebe flunatic.Web-Nutzer, wir haben in diesem neuen Update wichtige Änderungen vorgenommen.
Qualität unter 75 % wird automatisch nicht mehr gezählt
Übungszeiten, die unter 75 % Qualität liegen, werden ab dem 2.5.2019 von uns nicht mehr als Übung akzeptiert, da wir davon ausgehen, dass bei so einer schlechten Qualität nicht richtig geübt wurde. Wenn Radio oder andere Stimmen aufgenommen wurden, floss dies bisher in die Übungszeiten ein und mussten von uns manuell abgezogen werden. Dies haben wir jetzt technisch umgesetzt. Das bedeutet, dass nur noch die Tage zählen, bei denen die Qualität über 75 % liegt. Auf der Überblicksseite sieht man jetzt zur Kontrolle die Tagesqualität; die Gesamtqualität findet man weiterhin in der Gesamtstatistik. Solltest Du gewissenhaft üben und du kommst nicht über 75 %, liegt sicherlich ein technischer Fehler vor. Das kann ein defektes Mikro oder ein störender Rauschfilter sein. Melde dich in diesem Fall umgehend beim SUPPORT
“Freies Üben” zählt nicht zu den Übungsminuten für die Krankenkasse
In der Lektion “Freies Üben” kann man u.a. verschiedene Sprechgrade ausprobieren. Durch die Offenheit der Lektion passiert es häufig, dass die Qualität relativ niedrig ist und man unter 75 % sinkt. Deshalb haben wir uns entschlossen, die Übung weiterhin zur Verfügung zu stellen, ohne dass sie für die verlangten Übungsminuten zählt. So könnt Ihr hier weiterhin alles ausprobieren, solltet aber beachten, dass diese Übungen nicht zu den Übungszeiten gerechnet werden. In Zukunft werden wir mehr Lektionen haben, die nicht zu den Übungsminuten zählen. Das werden z. B. Lektionen zum weichen Phraseneinsatz sein. Ihr erkennt diese Lektionen anhand der durchgestrichenen Stoppuhr:
Neue Kalibrierung
Wir haben das Einrichten des Mikrofons und damit auch die Kalibrierung neu gestaltet. Wir hoffen, dass es jetzt besser verständlich ist.
7. Februar 2018

Neues Update

Es gibt ein neues Update für flunatic.Web. Bei den Videodialogen könnt ihr jetzt die Kurve ausblenden, so habt ihr damit noch eine andere Herausforderung. Außerdem gibt es den neuen Menüpunkt Technikcheck. Hier könnt ihr euer Mikrophon und die Soundeinstellungen überprüfen. Im Menü oben rechts findet ihr auch FAQ (häufige gestellte Fragen) mit vielen Hilfestellungen zu flunatic.Web. Darüber hinaus wurde das System optimiert, so dass jetzt die Übungen schneller aufgerufen werden können. Viel Spaß beim Üben!
15. September 2017

Deine Meinung zählt

Du übst bereits einige Zeit mit flunatic.Web. Wir möchten deine Einschätzungen, Erfahrungen und Wünsche nutzen, um flunatic.Web für dich und andere Nutzer weiterzuentwickeln. Hilf uns flunatic.Web zu verbessern und mach bei der Online-Umfrage mit. Klicke auf den folgenden Link, um zur Umfrage zu gelangen: https://www.surveymonkey.de/r/QQQ6HHN Die Befragung ist freiwillig, anonym und nimmt ca. 15 Minuten in Anspruch. Vielen Dank!
10. August 2017

Dehnen

Bei dehnbaren, stimmhaften Konsonanten ist es wichtig, stabil und langsam vom Konsonanten in den folgenden Vokal zu gehen. Dabei wird der stimmhafte Konsonant deutlich verlängert. Damit das leichter fällt, haben wir bei den entsprechenden Übungen die „Maske“ verändert. Dort ist jetzt der untere Hügel kleiner und weiter hinten.
24. Juli 2017

Mit Sternen wirst du zum Sprechgroßmeister

Vielleicht ist es dir schon aufgefallen – mit deinen Sternen erreichst du nun Level. Deine Stufe steht direkt neben der Anzahl deiner Sterne in den Übungslektionen. Bist du noch Einsteiger oder quasselst du schon?
20. Juli 2017

Neue Startseite

Es gibt jetzt eine neue Startseite für dich. Nach dem Einloggen oder über den “Zurück-Pfeil” kommst du auf eine Seite, auf der du deine Statistik siehst und Lektionsvorschläge erhälst. Natürlich stehen die Vokale immer an erster Stelle zum Aufwärmen. Klicke einfach auf den Vorschlag und du kannst gleich mit der Lektion starten. Klar sind das nur Vorschläge – wenn du etwas anderes üben möchtest oder dein Therapeut was anderes empfohlen hat, geht das natürlich vor. Dann kannst du wie gewohnt links in der Navigation eine Lektion anklicken.