5. Dezember 2018

Von einem Stotterer zu einem Poetry-Slammer

Der KST-Intensivkurs im Sommer 2014 hat das Leben von Kai Bosch verändert. Abgesehen von seiner extremen sprecherischen Verbesserung, erfreute er sich an der positiven Gruppendynamik: „Alle Kursteilnehmer haben sich gegenseitig motiviert und sich für die Fortschritte der anderen gefreut. Dieser Zusammenhalt hat uns allen sehr geholfen und für Entspannung während der intensiven Therapiezeit gesorgt. Durch die Betreuung der KST und die Übungen nach den 14 Tagen in Bad Emstal konnte ich einem Rückfall vorbeugen – Weil ich dran blieb und die Hausaufgaben konsequent durchzog!“ so Kai. All das bildete das Fundament dafür, dass er seit 2014 regelmäßig auf Theater- und Poetry-Slam-Bühnen stehe, dort Erfolge verzeichnet und mittlerweile selbst Workshops gibt. Die Sendung „Volle Kanne“ von ZDF hat einen großartigen Bericht über Kai Bosch gemacht. Den vollständigen Bericht gibt es hier: https://www.zdf.de/verbraucher/volle-kanne/poetry-slammer-trotz-stottern-100.html