Stottertherapie trotz Corona-Krise:
Innovative OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. hilft


Der Corona-Virus schränkt uns alle ein, tagtäglich. Aber diese Einschränkung kann auch zu einer Chance für Sie werden: nutzen Sie die zusätzliche Zeit und therapieren Sie Ihr Stottern online!

Und das Beste ist, dass Ihre Krankenkasse die kompletten Therapiekosten trägt. So können Sie von Deutschlands einziger in den medizinischen Leitlinien stark empfohlenen Stottertherapie und ihren innovativen Ansätzen bequem und kostenlos ideal profitieren.

In diesen Zeiten, in denen alles irgendwie anders laufen muss, können wir Ihnen mit unserem Online-Angebot sinnvoll helfen: unsere langjährige Arbeit in der Präsenz-Therapie stotternder Menschen in unterschiedlichen Altersgruppen ist die Grundlage unseres umfassenden Erfahrungspools. Schon nachweislich über 3.000 Menschen konnten wir in unseren Therapien dauerhaft helfen.

Dank der fast 10-jährigen Erfahrung im Bereich der OnlinetherapieOnlinetherapie: Diese Form der Therapie ist eine Kombination aus Einzel- und Gruppensitzungen und findet im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. statt. können wir daher Menschen aller Altersgruppen (ab 3 Jahren bis hin zum Erwachsenen) online im virtuellen Therapieraumvirtuellen Therapieraum: Bezeichnet in der Online-Stottertherapie ein Behandlungszimmer im Internet, in welchem sich der/die Patient/en und der Therapeut zu regelmäßigen Therapie- und Trainingseinheiten treffen. helfen. Unsere Kursinhalte sind dabei zielgerichtet und speziell auf die Anforderungen der unterschiedlichen Altersgruppen angelegt.

Die Vorteile einer Online-Therapie liegen auf der Hand:

  • Intensive Übungen und Betreuung
  • Bequem von zu Hause aus
  • Leicht in den Tagesablauf zu integrieren
  • Keine Kosten, da Ihre Krankenkasse alles übernimmt
  • Therapie in gewohnter, häuslicher Umgebung
  • Keine Reisezeiten oder Übernachtungskosten
  • Direkte Unterstützung durch eigene Familie zu Hause

Hier geht es zu unserem FAQ zur Online-Therapie (PDF, Download)

Unser Hygiene-Konzept können Sie hier herunterladen (PDF, Download)

Weitere Informationen finden Sie am Fuß der Seite.

Nutzen Sie diese Zeit und arbeiten Sie an Ihrem Stottern.
Melden Sie sich noch heute an und
nehmen Sie etwas Positives aus dieser Krise mit: flüssigeres Sprechen!


Und das sagen unsere Patienten dazu...
Hallo!
Ich war bezüglich des Online-Kurses recht skeptisch. Ich bin davon ausgegangen, dass es nicht so effektiv sein wird wie ein "reeller" Kurs. Ich wurde eines Besseren belehrt, der Kurs war super - ich würde sogar sagen noch intensiver! 

Trotz Corona Krise das Beste draus gemacht! Vielen Dank an Imke und Katja, ihr habt das super gemacht!!
"Daumen hoch"!
Herzliche Grüße

Hallo Team der Kasseler Stottertherapie!

ein großes Dankeschön an das Team der Kasseler Stottertherapie die in kürzester Zeit einen Franka-Kurs online hochgezogen hat.
Wir konnten aus dem Onlinekurs viel mitnehmen und es steht einem persönlichen Kurs vor Ort in nichts nach. Den Kindern hat es auch viel Spaß gemacht am PC zu lernen und über das Headset zu sprechen.

Das Lernen und das positive Gespräch mit den Therapeutinnen hat uns weiter gestärkt und wir gehen positiv aus dem Kurs heraus. Wir hatten 10 Wochen Logopädie für das Stottern, die uns nicht weiter gebracht haben. Aber eine Woche Intensivtherapie in Kassel und man sieht eine Verbesserung!

Ich als Mutter bin sehr froh das es dieses Angebot gibt und ich meinem Sohn helfen konnte wieder flüssig zu sprechen.

Macht weiter so! Vielen Dank!

Hallo,
als ich erfuhr, dass der Refresher als Onlinekurs stattfinden sollte, hatte ich schon meine Sorgen, ob das das Richtige für meinen 7-jährigen Sohn ist. Vor allem hatte ich meine Zweifel, ob er tatsächlich so lange vor dem PC sitzen könnte. Jedoch waren die Sorgen unbegründet. Die Kinder sitzen nicht stundenlang vor dem PC, sondern sie haben - wie im reellen Kurs - auch genügend Pausen.

Ich war wirklich positiv überrascht, auch weil es von meinem Sohn so gut angenommen wurde.

A
ußergewöhnliche Zeiten erfordern auch außergewöhnliche Lösungen. Und ich denke, dass es mit diesem Onlinekurs tatsächlich eine gute Lösung war. Viel besser, als ein kompletter Ausfall des Kurses.

Vielen Dank und großes Lob an alle, die dafür gesorgt haben, dass der Kurs so gut vorbereitet und durchgeführt wurde.

Nicole B.

Wir hatten letzte Woche unser Onlineseminar vom Kurs FRANKA 47. Zuerst hatten wir ein mulmiges Gefühl, ob so ein Onlineseminar genauso effektiv ist wie bei Ihnen vor Ort. Aber da die momentane Situation eben keinen anderen Ausweg lässt, haben wir es einfach mal versucht.

Ich muss sagen, es war toll! Viel besser als erwartet! Die Kinder waren in Ihrem heimischen Umfeld, die Technik ist im fast jedem Haushalt vorhanden und es hat alles funktioniert.
Der Trend für die Zukunft wird in diese Richtung gehen!
Ich wäre auch in Zukunft wieder dabei. Vielen Dank für´s Ermöglichen.

Liebe Grüße aus Franken


Hallo zusammen und lieber Herr Wolff von Gudenberg,

da ich selber noch nie in Bad Emtal war, kann ich nur beurteilen, wie ich den Online-Kurs fand. Die beiden Therapeuten waren sehr bemüht und super vorbereitet. Ich fand den Online-Kurs super und sehr hilfreich. Man konnte problemlos mit allem arbeiten und umsetzten.
Die Kinder sind durch die anderen Kinder nicht abgelenkt und das Arbeiten ist sehr angenehm.
Danke nochmal für die Mühe an das ganze Team.

Liebe Grüsse Familie K.



Weitere Informationen zu unserer Online-Therapie

Das Konzept der Online-Therapie der KST

Ausgezeichnete Online-Versorgung - dfg-award

Flüssig sprechen lernen am Bildschirm (Clip der TK, 1:40 min)

Vorstellung Teletherapie Stottern (Clip der TK, 1:54 min)

Leben ohne Stottern (Clip der TK, 5:19 min)

"Mit dem Stottern umgehen lernen - Teletherapie" (Artikel der TK)

Teletherapie Stottern (TK) - Vorstellung des Therapiekonzeptes


Hier geht es zurück nach oben.


Stottertherapie für: